News 2020

1. ART GLADYS INTERNATIONAL

Bad Ragaz - Schweiz

23.01.2020 - 23.02.2020


| 23.01.2020 - Rundgang durch die Ausstellung 1. ART GLADYS International 2020 |

| 23.01.2020 | Vernissage und Ausstellungseröffnung des 1. ART GLADYS INTERNATIONAL im Grand Resort Golf-Club von Bad Ragaz, Schweiz |

 

Nach langen und gut geplanten, sehr gut organisierten Vorbereitungen zum 1. ART GLADYS INTERNATIONAL durch unseren Künstlerkollegen Rainer Schoch, zusammen mit Peter Guarisco, konnte nun am 23.01.2020 die 1. ART GLADYS International Ausstellung in Bad Ragaz in der Schweiz feierlich eröffnet werden.

 

42 KünstlerInnen und Künstler waren zu diesem Event von Rainer Schoch eingeladen worden. Vertreten waren Künstler aus der Schweiz, aus Italien, Österreich, Frankreich und Deutschland. Musikalisch eröffnet und untermalt wurde diese Veranstaltung durch den deutschen Musiker Jan-Luca Ernst aus der Südwestpfalz, der in seiner eigenen Art z. HB. Hits von Ed Sheeran sehr stimmungsvoll präsentierte.

 

Eine sehr große Anzahl von Besuchern hatte sich eingefunden, um diese hier präsentierte Kunst unterschiedlicher Art genießen zu können. Zwischen teils sehr abstrakten, teils realistischen und auch sehr ausdrucksstarken Bildern befanden sich unheimlich gut unterteilt und positioniert wunderschöne, sehr harmonische Skulpturen unterschiedlicher Bildhauer. So ergänzten sich beide Richtungen immens gut und es ergab sich ein wirklich großes harmonisches Ganzes trotz der Größe der Ausstellung. 

 

Insgesamt 300 Besucher hatten sich eingefunden, um diese wirklich schön gestaltete und ausgerichtete Kunstausstellung anzuschauen und zu genießen.  Beide Veranstalter - Rainer Schoch und Peter Guarisco - hatten es großartig verstanden, wunderbar anschauliche und stilistisch sehr schöne Kunst interessant und gelungen zu präsentieren. Ihnen gehört größtes Lob aller teilnehmender Künstler!!

 

Diese Ausstellung hat am 23.01.2020 begonnen und ist noch bis zum 23.02.2020 an folgenden Tagen zu betrachten:

 

Donnerstag - Sonntag von 12.00 - 20.00 Uhr, - der Eintritt ist frei!!!!


 Beteiligte Künstler der 1. ART GLADYS International 







| Januar 2020 | Weitere Reaktionen der Presse |

 

 

Für Schoch fängt das Jahr gut an!

 

15.01.2020 14:05

 

Der Künstler Rainer Schoch wurde von der Kommission "Accademia Italia in Arte nel Mondo Associazione Culturale" in Italien aus 5000 Künstlern weltweit ausgewählt!


Künstler Rainer Schoch wird mit dem Monna Lisa Award ausgezeichnet.

 

Am 18. Dezember 2019 bekam der Künstler die Nachricht, dass er zu den 100 Künstlern gehört, die mit dem Monna Lisa Award ausgezeichnet wurden. Den Preis erhält er für sein Öl-Werk auf Leinwand "Die Narren“, aus seiner Renaissance-Werkreihe. Da der Künstler nicht zur Preisverleihung reisen konnte wird ihm der Preis noch im Januar zugeschickt. Aber da kommt noch mehr: Schoch der Mitorganisator von der ersten Internationalen Kunstausstellung im Grand Resort Bad Ragaz im Golfclub Gladys mit 47 Künstlerinnen und Künstlern vom 24. Januar bis 23. Februar wurde in nur zwei Monaten auf die Beine gestellt. Webseite, Vernissage und Einladungskarten. Das alles geht nur mit einem Partner wie Peter Guarisco und vielen Helfern im Hintergrund. Und natürlich mit Schochs Netzwerk von 3500 Künstlern aus der ganzen Welt. Auch Rolf Knie wird wieder dabei sein und neben ihm viele tolle Künstler und Künstlerinnen aus fünf Nationen.

 

 

Weitere Infos unter www.art-gladys.ch




Kunst / Gestalten

1. Internationale Kunstausstellung: Art Gladys Grand Resort Bad Ragaz , Bad Ragaz

 

47 internationale Künstlerinnen und Künstler stellen im Rahmen der 1. Internationalen Kunstausstellung im Golf Club Bad Ragaz zeitgenössische Kunst aus.

 

47 internationale Künstlerinnen und Künstler stellen im Golf Club Bad Ragaz zeitgenössische Kunst aus. Darunter finden sich Kunstwerke von Rolf Knie, Devin Miles, dem wichtigsten Pop-Art-Künstler Deutschlands oder Peter K. Endres aus dem Bereich des fantastischen Realismus. Freuen Sie sich auf eine vielfältige, ja erheiternde, kunstvolle Ausstellung.

 

 




Zeitungsausschnitt "Schweiz am Wochenende!"

 

Schweiz am Wochenende Inland

 

Eine Million für Trumps WEF-Reise

Von Lorenz Honegger

Eine Million für Trumps WEF-Reise

Donald Trump bei seinem ersten WEF-Auftritt 2018. Bild: Keystone

 

Weisses Haus plant Auftritt des US-Präsidenten in Davos 2020. Erste Hotelzimmer in Bad Ragaz sind gebucht.

 

Die Planung des zweiten Besuchs von US-Präsident Donald Trump am World Economic ­Forum (WEF) 2020 in Davos ist in vollem Gang. Das Weisse Haus hat seit Anfang Dezem- ber Hotel- und Fahrzeugbuchungen von über einer Million US-Dollar getätigt. Das geht aus einer Datenbank der US-­Regierung hervor. Ort der ­Ausführung: Schweiz. Vermerk: «WEF20 – POTUS». Die Ab­kürzung steht für President of the United States.

 

In der Vertragsliste findet sich unter anderem ein Ausgabeposten von 413854 US-Dollar für Hotelzimmer in Bad Ragaz, in denen wahrscheinlich Personenschützer des US-Präsidenten unterkommen werden. Darauf deutet die Abkürzung «USSS» hin: «United States Secret Service». Ein Betrag in der Höhe von 30384 US-Dollar ist unter dem Vermerk «Pre Advance Vehicle Rentals» erfasst. Es dürfte sich um Fahrzeuge für Trumps Voraus-Team handeln.

 

Und das ist erst der Anfang: Am WEF 2018 vergaben die Amerikaner Aufträge im Umfang von über fünf Millionen Franken an Hotels, Fahrzeugvermieter, aber auch Caterer.

 

Die letzte Chance für ein ­Freihandelsabkommen?

 

Die Spekulationen über einen erneuten Besuch von Donald Trump in Davos haben diesen Sommer begonnen. Eine offizielle Ankündigung ist in den nächsten Tagen und Wochen zu erwarten. Die US-Botschaft in Bern verweist bei allen Presseanfragen auf das Weisse Haus.

 

Sicher ist der Besuch erst, wenn die als «Air Force One» bekannte Präsidenten-Maschine in Zürich-Kloten landet. Das hat sich vergangenes Jahr gezeigt: Ganz Davos stellte sich auf Trumps Erscheinen ein, dann musste der Präsident aufgrund eines Budgetstreits mit den Demokraten absagen. Das derzeit laufende Amtsenthebungsverfahren gegen ihn könnte seinen Auftritt ein weiteres Mal durchkreuzen.

 

Sollte der Besuch stattfinden, dürfte der Bundesrat in ­Davos erneut versuchen, die ­Gespräche über ein Freihandelsabkommen mit Washington einen Schritt weiterzubringen. Vielleicht ist es die letzte Chance in Trumps Amtszeit.

 

«Noch nie» habe es so viele «High-Level-Meetings» gegeben wie in diesem Jahr, sagt Martin Naville, Chef der schweizerisch-amerikanischen Handelskammer. Doch der Handelskonflikt zwischen den USA und China binde das Personal des amerikanischen Handelsbeauftragten Robert Lighthizer seit Monaten. Der angekündigte Waffenstillstand mit Peking könnte den nötigen Spielraum für Verhandlungen schaffen, hofft Naville.

 

Grösste Hürde für ein Handelsabkommen sind und bleiben die Schweizer Bauern: ­ Diese befürchten, dass der ­Bundesrat als Preis für tiefere Handelshemmnisse die Schutzzölle auf Agrarprodukten preisgeben will. Sie zu überzeugen, wird schwierig. Naville glaubt, als ehemaliger Weinbauer habe Wirtschaftsminister Guy Parmelin einen besseren Draht zur Landwirtschaft als Vorgänger Johann Schneider-Ammann, der für die Bauern «ein rotes Tuch» gewesen sei.

 

Keine Strafzölle auf Pharmaprodukten

 

 

Entwarnung gibt der Handelskammer-Chef für die Pharmabranche: Die Spekulationen über mögliche Strafzölle der US-Regierung auf Schweizer Medikamenten hätten sich als falsch herausgestellt. «Das Gerücht stammte von einem ausländischen CEO, der bei einem Arbeitsmeeting mit Lighthizer gewisse Aussagen falsch interpretiert hat.» Der US-Handelsbeauftragte verfolge keine solchen Absichten. «Ein Szenario ist höchstens, dass die USA die Medikamentenpreise künftig stärker regulieren.» Ein Eklat zwischen Washington und Bern kurz vor dem WEF in Davos ist damit abgewendet.


| 12/2019 | ART GLADYS International, Bad Ragaz , Schweiz |

 

Seit zwei Tagen befindet sich zur Information unsere extra ins Leben gerufene Website zu dieser Ausstellung bei

 

www.myswitzerland.com und zwar

 

hier

 

 

SEHENSWERT!!!!


| 2020 | ART Gladys International im Grand Resort 5 Sterne Golfclub in Bad Ragaz, Schweiz |

 

Zu der am 23.01.2020 stattfindenden ART Gladys International in der Schweiz wurde für alle Künstler eine spezielle Website erstellt, in der die teilnehmenden Künstler der ART Gladys vorgestellt werden.  Diese Seite ist hervorragend gestaltet und kann hier

 

www.art-gladys.ch

 

 

 

eingesehen werden. Es lohnt sich! Es gibt sehenswerte Kunst zu betrachten!


| 2020 | Meine erste große Ausstellung in der Schweiz |

 

Vom 23.01.2020 - 23.02.2020 findet die 1. Internationale große Kunstausstellung ART GLADYS in Bad Ragaz in der Schweiz statt. Es ist eine Schau zeitgenössischer Kunst im Grand Resort in Bad Ragaz. Der Grand Resort 5 Sterne Golfclub ist zentral gelegen, bietet ein feines Ambiente und bildet einen perfekten Rahmen für das Flanieren durch die Kunstschau sowie das Sammeln begehrter Kunstobjekte. 

 

 

 

Von meinen Kunstwerken werden 6 Kunstwerke teilnehmen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Hinweis 

Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes und /oder individueller, schriftlicher Vereinbarungen sind nicht gestattet. Meine Bilder dürfen nicht heruntergeladen werden, nicht kopiert und auch nicht zu anderen Zwecken benutzt werden ohne meine schriftliche Genehmigung. 

 

Sollten Sie an einem der Bilder interessiert sein, zum Beispiel für ein Smartphone-Cover, so nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf. 

 

Note

Reproduction, processing, distribution and any kind of exploitation outside the limits of copyright and / or individual, written agreements are not permitted. My images may not be downloaded, copied or used for any other purpose without my written permission.

 

If you are interested in one of the pictures, for example for a smartphone cover, please contact me.

 

© 2017 Ulla M. Neuhaus

Besucherzaehler